DoKa Innenausbau – Armaturenbrett

Nach längerer Pause ging es mit dem Projekt “Doka Topzustand” weiter. Dieses mal haben wir uns den Innenraum respektive dem Armaturenbrett zugewendet. Aufgrund mehrerer Löcher, vielen Dellen und einigen Schalterausparungen, die nicht mehr genutzt werden, musste einiges geschweißt  und gespachtelt werden. Anschließend ging es an das Lackieren, wobei uns unser Nachbar tatkräftig unterstützte.

Kan man lassen.